Implacementstiftung

Eine Implacementstiftung ist eine Förderung des Arbeitsmarktservice für den pdf.pngEinschulungszeitraum neuer MitarbeiterInnen.

Wenn Sie Personalbedarf haben und...

  • die/der genau passende MitarbeiterIn am Arbeitsmarkt nicht verfügbar ist,
  • aber BewerberInnen, die z. B. zwischen 50 und 75 Prozent geeignet sind und daher
  • eine mehrmonatige Einschulung bzw. Einarbeitung nötig ist,

 

... dann kann Ihnen die Implacementstiftung nützen

  • Ihre Kosten während der Einschulungs- und Einarbeitungszeit betragen rund 800,-- / Monat, (zuzüglich der ohnehin anfallenden bzw. geförderten Schulungskosten).
  • Ihre Ersparnis beträgt mehr als 50% - verglichen mit einem Bruttolohn von zB. € 1.200,--(+50% LNK = € 1.800,--)
  • Damit tragen Ihre Kosten der geringeren Produktivität im Einschulungszeitraum Rechnung.

Die/der StiftungsteilnehmerIn

  • muss beim AMS gemeldet – egal ob 2 Wochen oder 2 Jahre - sein
  • wird von Ihnen – bzw. gerne mit Unterstützung von Seiten des AMS sowie von AGAN Job konkret – ausgewählt.
  • erhält durch Kurse (professionelle Schulungen, Ausbildungen, Trainings) das nötige Wissen und Fertigkeiten sowie
  • durch das Training on the Job in Ihrem Betrieb die nötigen Erfahrungen und
  • ist daher nach dem Implacement Ihr/e maßgeschneidert ausgebildete/r
    und eingeschulte/r neue/r MitarbeiterIn.
  • Inhaltliche Schwerpunkte: angelernte Kräfte, FacharbeiterInnen, Büropersonal (Sekretariat, Sachbearbeitung); wenig geeignet für reine Hilfskräfte
  • Die Abwicklung erfolgt rasch und unbürokratisch.

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Andrea Hametner
Tel.: 0664/164 28 95
E-Mail: ah@aganjk.at

 


Standort Wien: 1100 Wien, Favoritenstraße 111, Top 7 (bei Dialogica)
Standort Burgenland: 7034 Zillingtal, Hauptstraße 54/5/11